»Luftwaffenmuseum Berlin-Gatow 2007-2008

Geschichte der militärischen Luftfahrt in Deutschland seit 1884.


img_norm_231


So lautete das Thema einer Ausstellung im Luftwaffenmuseum in Berlin-Gatow von Nov. 2007 bis Nov. 2008.

Die Leitung des Luftwaffenmuseums fragte im Werksmuseum von Rolls-Royce in Oberursel an, ob wir mit einem Umlaufmotor diese Ausstellung bereichern könnten.

Nach dem Eberhard Fritsch einen lauffähigen 9-Zylinder Umlaufmotor zur Verfügung gestellt hatte, kam die Frage auf, dazu brauchen wir einen Prüfstand!

Erich Auersch ging mit dem Bild eines Prüfwagens Bj. ca. 1913 und einer Handskizze zu der Oberurseler Schlosserei Scheurer & Hieronymi mit der Frage, könnt Ihr mir so einen Prüfwagen nachbauen?

Nach einem klaren Ja von Herrn Scheurer und der Geschäftsleitung von Rolls-Royce ging es an die Arbeit. Der Prüfwagen wurde original nachgebaut, aber ohne Leistungsmessung.

Anfang Oktober 2007 war der Prüfwagen fertig und wurde mit dem Motor dem Luftwaffenmuseum für 1 Jahr als Leihgabe zur Verfügung gestellt.

Der Motor musste regelmäßig laufen (ca. alle 3 Monate) um ein verharzen vom Rizinusöl zu verhindern.

Diese Aktionen waren im Luftwaffenmuseum jedes mal ein Ereignis.


Galerie
 
 
Sprache
GermanyGreat_BritainFrance
Login


    Regist
Werksmuseum

  Öffnungszeiten:

Jeden letzten Freitag im Monat
von 15:00 bis 18:00 Uhr

Unkostenbeitrag:
2,50 EUR pro Person

Publikationen
Rundbriefe Stammtischprotokolle
Links
Rolls-Royce
GK Motorenfabrik Oberursel
www.Werkbahn.de
Online
offline0 User

offlineHujerGu
offlineWebmaster
offlineErich Auersch
offlineKarl-Heinz
offlineJonny123

online2 Gäste
Statistik
Gesamt: 119026
Heute: 77
Gestern: 73
Online: 2
... mehr