»Zweck und Ziele

Zweck und Ziele“


Der „Geschichtskreis Motorenfabrik Oberursel“ hat sich am 05. August 2010 gegründet, um die Tradition der seit 1892 in Oberursel bestehenden Motorenfabrik mit den hier hergestellten Produkten zu wahren und zu pflegen, dies zu vermitteln und zugänglich zu machen, und damit das Geschichtsbewusstsein im Unternehmen und in der Öffentlichkeit zu stärken. Hierzu verfolgt der Geschichtskreis folgende Ziele und Aufgabenfelder:
    • Unterstützung des Museums der Motorenfabrik Oberursel

    • Erforschung und Darstellung der Werksgeschichte der Motorenfabrik Oberursel

    • Durchführung von den Vereinszweck fördernden Veranstaltungen der Mitglieder


Aufgabenfeld Museum

Das „Unternehmen“, Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG, betreibt an seinem Standort Oberursel das Museum Motorenfabrik Oberursel. Der Geschichtskreis identifiziert sich mit dem Zweck und den Zielen des Museums, die Unternehmenskultur durch die Darstellung und Wahrung der Geschichte des Werkes zu pflegen, um damit die Identifikation und Motivation der Mitarbeiter zu fördern, und um die Wahrnehmung und das Interesse am Unternehmen in der Öffentlichkeit, in der Politik, und bei Freunden und Geschäftspartnern, in seinem Sinne zu fördern.

Der Geschichtskreis bietet seine Mitwirkung insbesondere zu folgenden Aufgaben an:
    • Gestaltung und Unterhaltung des Museums

    • Unterhaltung der Exponate und der Darstellungen

    • Betrieb des Museums

    • Erweiterung des Fundus des Museums

    • Sonstige Öffentlichkeitsarbeit

Das Unternehmen unterstützt seinerseits den Geschichtskreis, auch zu dessen anderen Zielen und Aufgaben.



Aufgabenfeld Werksgeschichte

Neben der Unterstützung des Museums bemüht sich der Geschichtskreis um Erfassung und Sicherung der Werksgeschichte der Motorenfabrik Oberursel. Dies umfasst
    • Sammeln und sichten von Dokumenten und Informationen zur Werksgeschichte

    • Auswerten, archivieren und pflegen des Dokumentenbestandes

    • Erstellen von Ausarbeitungen zu einzelnen Projekten, Kapiteln oder Phasen aus der Werksgeschichte und deren Veröffentlichungen

 
 
Sprache
GermanyGreat_BritainFrance
Login


    Regist
Werksmuseum

  Öffnungszeiten:

Jeden letzten Freitag im Monat
von 15:00 bis 18:00 Uhr

Unkostenbeitrag:
€2,50 pro Person

Publikationen
Rundbriefe Stammtischprotokolle
Links
GK Motorenfabrik Oberursel
Rolls-Royce
www.Werkbahn.de
Online
offline0 User

offlineErich Auersch
offlinehujerhe
offlineGerhard Winter
offlineWebmaster
offlineKarl12

online1 Gast
Statistik
Gesamt: 101696
Heute: 23
Gestern: 61
Online: 1
... mehr